Über uns
Qualität
AGB
Kontakt

Contacts

Tel: +49 (0)30-74 696 509
Fax:+49 (0)30-367 405 135
E-Mail: info@astrabiotech.de Impressum

HRP-Konjugate

Astra Biotech bietet verschiedene Schilddrüsen- und Steroidhormone konjugiert mit HRP (Meerrettich Peroxidase), konjugierte monoklonale Antikörper sowie ein Protein A-HRP-Konjugat.

Vorteile der HRP-Konjugate: Während der empfohlenen Lagerung bei -18...-22C beträgt die Haltbarkeit der konzentrierten Konjugate 24 Monate. Die angebotenen HRP-Konjugate beinhalten Substanzen zur Reduktion falsch-positiver oder falsch-negativer Reaktionen. Die Herstellung basiert auf Rohmaterialien von hoher Spezifität und wird unter anderem mittels Qualitätsmanagement streng kontrolliert.

Biochemie der HRP-Konjugate: HRP (Meerrettich Peroxidase) ist ein Enzym, das sein chromogenes Substrat oxidiert und folglich zu einer veränderten Emission des Substrates führt. Diese biochemische Reaktion wird innerhalb der ELISA Technologie genutzt. Die Resultate des ELISA Tests werden mittels Messung der optischen Dichte in den Kavitäten der Mikrotiterplatte erkennbar gemacht. HRP wird über stabile kovalente Bindungen an die Komponente konjugiert, die den immobilisierten Analyten während der ELISA Prozedur bindet wie z.B. Sekundärantikörper oder Antigen. Ungebundenes Konjugat wird mit mehreren Waschschritte entfernt. Nach Zugabe des Substrates verändert sich die Farbe in den Kavitäten bis schließlich die Stopplösung hinzugefügt wird.

Anwendung des HRP-Konjugates: Die Astra Biotech HRP-Konjugate sind für den Gebrauch in ELISA und Western Blot bestimmt, um reproduzierbare Ergebnisse zu erhalten.